2021 Oktober

Spendenübergabe der Raiffeisenbank Hunderdorf

Riesig freuten wir uns, als die Vertreter der Raiffeisenbank in Hunderdorf uns einen Besuch abstatteten. Für die Einrichtung wurde ein Scheck über 500,— Euro überreicht. Dieses Geld können wir natürlich gut gebrauchen. So ist geplant ein Verwaltungsprogramm zu installieren und vor allem eine Kita-App einzuführen, damit die Eltern immer tagesaktuell informiert sind. Wir hoffen, wir können dies bald umsetzen. 

Elternabend für unsere neuen Krippeneltern

Da wir aus allen Nähten platzen wird im Januar eine neue Krippengruppe eröffnet. Hierzu fand Mitte Oktober ein Elternabend statt, bei dem die Eltern alle relevanten Informationen erhalten haben und einen kleinen Einblick in den Ablauf einer Krippengruppe bekommen haben. Wir freuen uns auf die neuen Kinder und wünschen ihnen einen guten Start. 

Elternabend mit Bekanntgabe des neuen Elternbeirates

Ende Oktober wurde ein gruppeninterner Elternabend veranstaltet. Hier konnten sich die Eltern kennenlernen und sich einen Überblick über das pädagogische Konzept der Einrichtung und den Ablauf in der jeweiligen Gruppe erhalten. Fragen wurden gerne beantwortet, sowie der Abend mit praktischen Beispielen aufgelockert. Ebenso wurden den Eltern das Ergebnis der Elternbeiratswahl mitgeteilt und an wen sie sich im Bedarfsfall wenden können. 

Basar des Elternbeirates

Kurzentschlossen wurde doch noch ein Kleinkinderbasar in der Mittelschule in Hunderdorf abgehalten. Nach einer spontanen Organisation und Erarbeitung eines Hygienekonzeptes konnte der Basar Ende Oktober stattfinden. Zum Verkauf kamen wieder viele Kleidungsstücke und Spielwaren, sowie Kinderwägen usw. Auch „Kuchen to go“ wurde angeboten, was gerne angenommen wurde. Wir freuten uns endliche wieder eine Veranstaltung durchführen zu können. 

Einführung einer Kita App

Um die Kommunikation mit den Eltern zu vereinfachen haben wir uns entschieden eine Kita App einzuführen. Hier können Elternbriefe und Aktuelles zeitnah an alle Eltern weitergegeben werden. Auch können Eltern ihre Kinder krank oder abwesend melden oder uns persönliche Mitteilungen senden. So sind  wir alle immer „up to date“. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.