April 2018

Schuleinschreibung 

Gleich nach den Ferien fand die Schuleinschreibung in Hunderdorf statt. Hier trafen sich alle Vorschulkinder, die im September eingeschult werden in der Grundschule. Nach der Begrüßung wurden die Kinder in Gruppen aufgeteilt und gingen mit einer Erzieherin durch verschiedene Stationen, wo sie Rechenspiele spielen durften, Geschichten erzählten, malten usw. Durch die gute Kooperation zwischen Grundschule und den Kindergärten, war dies für die Kinder ein tolles Erlebnis.

 

Besuch bei der Polizeistation in Bogen

Die Vorschulkinder durften auch in diesem Jahr die Polizeistation in Bogen besuchen. Hier lernten sie erst einmal das Haus kennen, und was dort alles gemacht wird. Besonders interessant waren natürlich die Einsatzzentrale und das Gefängnis. Anschließend wurden die Polizeiautos besichtigt und genau unter die Lupe genommen. Nach all den Informationen gingen die Kinder in Begleitung eines Polizisten durch die Stadt und übten die vorher gelernten Verhaltens-regeln. z. B. das Überqueren einer Straße, sowohl ohne, als auch mit Zebra-streifen oder Ampel.  Einen kurzen Zwischenstopp machte man zur Brotzeit.

 

 

 

Kleinkindergottesdienst

Auch im April fand wieder unser monatlicher Gottesdienst statt. Dieses mal beschäftigten wir uns noch einmal mit der Osterzeit und verdeutlichten, dass Jesus immer unter uns ist, auch wenn er nicht mehr auf der Erde lebt.

Elterncafe des Elternbeirates

Das zweite Elterncafe fand dieses Mal Ende April statt. Nachdem das erste Eltern-cafe nicht so gut besucht war, war das zweite Elterncafe sehr gut besucht. Bei Frühstück und Kaffee konnte man sich unterhalten und so manche Erziehungs-tipps austauschen.  Unser Elternbeirat würde sich freuen, wenn auch die weit-eren Treffen so gut angenommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.