März 2017

Aschenauflegung

Am Aschermittwoch trafen wir uns in der Pfarrkirche, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Die Gestaltung übernahm dieses Mal die Tausend-füßlergruppe. Zum Schluss erhielten alle noch das Aschekreuz von Pater Martin .

Basar des Elternbeirates

Mitte März veranstaltete der Elternbeirat unseres Kindergartens wieder den Frühjahrs- und Sommerbasar. Es wurden viele Waren angeliefert, so dass eine große Auswahl an Artikeln zum Verkauf stand. Auch Kuchen wurden eine Menge gespendet. So wurde auch der diesjährige Basar ein großer Erfolg. Dies war aber nur möglich, weil alle, Elternbeirat, Kindergarteneltern und Kindergarten- personal so toll zusammen geholfen haben.

Bilderbuchausstellung im Kindergarten

Mitte März fand auch eine Bilderbuchausstellung im Kindergarten statt. Eine große Auswahl an Bücher, Bilderbücher, Bastelbücher …. wurden ausgelegt, die man sich in Ruhe ansehen, aber auch bestellen konnte.

Besuch der Vorschulkinder im Krankenhaus

Ebenfalls Mitte März hatten unsere Vorschulkinder einen Termin im Krankenhaus. Aber nicht zur Untersuchung…..

Unsere Kinder durften sich viele Abteilung des Krankenhauses genauer ansehen. Natürlich nur in der richtigen Kleidung, mit Mundschutz und Haube. So erkundeten die Kinder nun das Krankenhaus genauer. Sie wurden dabei von den Ärzten und Schwestern herzlich empfangen und es wurde ihnen viel gezeigt.

Im Anschluß wurde in der Kantine noch kräftig Brotzeit gemacht, bevor die Reise wieder in den Kindergarten ging.

      

Ausflug mit der Grundschule

Wie jedes Jahr durften die Vorschulkinder mit den Grundschulkindern gemeinsam eine Veranstaltung besuchen. Dieses Mal führte uns unsere Fahrt nach Straubing zu den Figurentheater Tagen. Hier durften sich die Kinder gemeinsam das Stück „Tabaluga und Lilly“ ansehen, was ihnen sehr gefallen hat.

Teamfortbildung im Kindergarten

Ende März hatten wir einen Tag unsere Einrichtung geschlossen. Grund dafür war unsere Teamfortbildung. Kontinuierliche Fortbildungen unserer Fachkräfte sind uns sehr wichtig. Hierbei werden von den Kolleginnen Einzelfortbildungen gerne wahrgenommen. Um aber eine gemeinsame Basis zu haben ist es auch wichtig gemeinsame Fortbildungen zu absolvieren. Dieser Tag war für uns alle sehr interessant und wir hatten viel zu besprechen. Vielen Dank für das  Verständnis, das uns unsere Eltern entgegengebracht haben! Nur so konnten wir einen tollen Tag erleben.

Besuch bei der Polizei

Die Vorschulkinder besuchten auch in diesem Jahr wieder die Polizeiinspektion in Bogen. Der Tag wurde schon sehr herbeigesehnt, so dass die Kinder auch dementsprechend aufgeregt waren. In Bogen wurden die Kinder schon in Empfang genommen. Sie durften sie das Gebäude, sowie die Autos und Ausstattungsgegenständer der Polizisten ansehen. Im Anschluß wurde dann noch das richtige Verhalten im Verkehr geübt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.