Dezember 2018

Nikolaus-Überraschung des Edeka-Buchbauer-Marktes

Am 05.12.18 überraschte uns die Firma Edeka Buchbauer mit einem gefüllten Nikolausstiefel für alle Vorschulkinder und kleinen Nikoläusen für die anderen Kinder.

Wir freuten uns sehr, als wir den Anruf bekamen, die Vorschulkinder sollten doch vorbeikommen, da der Nikolaus was dagelassen hatte. Mit Bollerwagen ausgerüstet marschierten wir zum Geschäft. Hier waren im Bistrobereich schon unserer Nikolausstiefel aufgestellt worden. Jedes Kind bekam natürlich seinen eigenen Stiefel, des es voller Stolz nach Hause trug. Natürlich bekamen auch die kleinen Kinder einen kleinen Nikolaus, den wir ihnen mitbrachten.

SONY DSC

Der Nikolaus war da

Am 06.Dezember besuchte uns der Nikolaus im Kindergarten. Die Kinder warteten schon gespannt, wann er endlich in die jeweilige Gruppe kommen sollte. Zuerst besuchte der Nikolaus unsere Kleinsten. Mit großem Respekt warteten sie bereits im Kreis auf den Heiligen. Nach einem Lied teilte dieser auch Geschenke an die Kinder aus. Dies freute die Kinder sehr, so dass auch die Furcht vor dem Nikolaus oft wie weggeblasen war.

Bei den Kindergartenkinder angekommen, durfte sich der Heilige viele Lieder, teils mit instrumentaler Unterstützung, Gedichte oder Fingerspiele ansehen. Dieser lobte die Kinder für ihre Leistungen, sah aber auch im goldenen Buch nach, ob es da noch was zu lesen gab. Manche Kinder waren erstaunt, was doch der Nikolaus so wusste. Alle gelobten Besserung, bevor die Geschenke ausgeteilt wurden. Und so freuen sich alle Kinder schon auf den Besuch des Heiligen im nächsten Jahr.





Kleinkindergottesdienst vor Weihnachten

Auch vor Weihnachten feierten wir noch gemeinsam einen Kleinkindergottesdienst. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie aufmerksam auch die kleinsten den Gottesdienst verfolgen. Es freut uns auch immer wieder, wenn Kinder, die noch nicht im Kindergarten sind unsere Gottesdienste besuchen.

Weihnachtsfeiern der einzelnen Gruppen

In jeder Gruppe wurde wie jedes Jahr das Weihnachtsfest besonders gefeiert. Die Kinder hörten im Stuhlkreis die Weihnachtsgeschichte von Jesus, durften sie nachlegen oder nachspielen und setzten sich anschließend gemütlich zusammen, um die selbstgebackenen Plätzchen zu verspeisen. Auch das Christkind kam vorbei und brachte sowohl für die Gruppe, als auch für jedes einzelne Kind ein Geschenk.

Zur Freude der Erzieherinnen kam auch der Elternbeirat vorbei und hatte sowohl für die einzelnen Gruppen, als auch für jede Erzieherin eine Überraschung dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.