Wichtige Infos zum Ablauf der Notbetreuung

  • ab dem 25.05.2020 werden alle Kinder, die in der Notbetreuung sind wieder in ihren Gruppen betreut. (Krippenkinder in der Zwergengruppe)
  • Die Haustüre bleibt bis auf Weiteres den ganzen Tag geschlossen!
  • Bitte klingeln sie in der jeweiligen Gruppe und warten sie auf die Anweisungen der Erzieherinnen. Diese Anweisungen sind einzuhalten.
  •  Es werden höchstens zwei Eltern mit Kind in die jeweilige Gruppe zum Umziehen eingelassen. Hiermit soll in der Garderobe der Abstand gewährt werden. Die anderen Eltern bitten wir um etwas Geduld. 
  • In der Einrichtung  haben alle Erwachsenen einen Mund- Nase-Schutz zu tragen. 
  •  Ziehen sie ihr Kind um und gehen sie mit ihrem Kind gründlich Hände waschen. (Achten sie bitte auf das Handtuch des Kindes)
  • Anschließend bringen sie ihr Kind zur Gruppentüre. Dort wird es von einer Erzieherin entgegengenommen. 
  • Auch beim Abholen gilt diese Reihenfolge in umgekehrter Weise. 
  • Bitte achten sie beim Warten vor der Türe und im Gebäude auf einen Abstand von 1,5 m zu anderen Personen.
  • Bitte halten sie die Hyhieneetikette ein. (Niesen in Ellbogen….) 
  • Bitte beachten sie das  Infektionsschutzkonzept (hängt an der großen Pinnwand)