November 2019

Erste Hilfe – Ausbildung des Personals

Im Oktober/November waren alle Kolleginnen zur Erste-Hilfe Ausbildung beim Roten Kreuz in Straubing. Hier lernten wir viel Neues, aber auch bereits Gewußtes wurde wieder aufgefrischt und vertieft. So waren wir uns am Ende einig, wieder etwas sicherer zu sein sollte ein Notfall passieren. 

Teamfortbildung

Anfang November  kam Frau Obernhuber zu uns in die Einrichtung. Gemeinsam arbeiteten wir am Thema Elternarbeit.  Wir erörterten, welche Formen der Elternarbeit es gibt, und welche Regeln einzuhalten sind. Gemeinsam überlegten wir, welche Forderungen Eltern stellen dürfen, und welche Forderungen eine Einrichtung stellen kann. Wir thematisierten auch, wie man mit überzogenen Forderungen und Erwartungen umgehen kann und wie man darauf reagieren kann. 

Martinsfeier im Kindergarten

Am 11.11. war es wieder soweit. Der Martinszug stand vor der Tür. Lange Zeit bereiteten sich die Kinder auf diesen Tag vor. Sie bastelten Laternen, übten viele Lieder, die Vorschulkinder studierten einen Tanz ein und einige Jungs und Mädels übten das Martinsspiel. Als es dann endlich dunkel wurde, konnte das Fest beginnen. Wir versammelten uns auf dem Schulhof. Nach einer Begrüßung durch Pater Martin und einem Gebet hörten wir die Geschichte von Marie. Ihr wurde eine ganz besondere Wärme zuteil, als Lisa mit ihr teilte. Genauso, wie St. Martin es mit dem Bettler getan hatte. Anschließend sangen wir ein Martinslied und die Vorschulkinder zeigten uns ihren Laternentanz, bevor wir in einem langen Laternenzug mit St. Martin voran zum Sportplatz zogen. Hier erwartete uns bereits ein großes Martinsfeuer und der Elternbeirat mit vielen Leckereien. Zuerst stellten wir uns noch um das Martinsfeuer auf und sangen noch ein Martinslied bevor alle Kinder eine kleine Martinsgabe bekamen. Dann konnte man sich am Büffet satt essen und am Martinsfeuer aufwärmen. Tatkräftig unterstützt wurden wir nicht nur von den Eltern und dem Elternbeirat, auch viele Bäckereien und Metzgereien, sowie die Feuerwehr und der Bauhof waren wieder zur Stelle und halfen, wo sie konnten. Und so freuen wir uns dass es auch in diesem Jahr wieder ein gelungenes Martinsfest für die Kinder war. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.