Elternbrief Weihnachten 2017

Kindergarten St. Nikolaus
Liebe Eltern, liebe Kinder!

Das Martinsfest ist schon wieder vorbei und die Adventszeit und der Nikolaus stehen bereits vor der Tür. Zuallererst wollen wir uns aber bei Ihnen allen auf´s herzlichste bedanken für die wunderbaren Kuchen, Gebäcke und pikanten Leckereien, die Sie beim Martinsfest gespendet haben. Auch unserem tatkräftigen Elternbeirat, der alle Hände voll zu tun hatte mit Vorbereitung und Organisation des Festes und der Verteilung von Punsch und Gebäcken, ein großes Vergelt´s Gott!

Der Erlös des Martinsfestes betrug nach Abzug der Unkosten ca. 600,— €.

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns auch bei:

Bäckerei Weber
Bäckerei Kalm für die
Bäckerei Schifferl Sachspenden
Metzgerei Gütlhuber
Metzgerei Sandbiller
Landmetzgerei Holmer
Familie Pagany für das Martinspferd
Leni, Sophia, Jasmin, Leonie
und Mike fürs Mitspielen
Bugl Franz und dem Bauhofteam
der FFW Hunderdorf für das Absperren
Rainer Leo für die Mithilfe am Schulhof
allen Eltern die fleißig gebacken und
uns anderweitig unterstützt
haben.

…und allen anderen Vereinen, Helfern und Spendern, die
ich vergessen haben sollte.

Nachlese zum Martinsfest

Leider ist unser Martinsfest in diesem Jahr nicht so verlaufen, wie in den Jahren zuvor.
Einen Strich durch die Rechnung hat uns heuer das Wetter gemacht. Da wir gerne draußen gefeiert hätten und der Wetterbericht kurz vorher noch bis 19.00 Uhr trockenes Wetter versprochen hat, haben wir mit einer Feier draußen geplant.
Ein Umzug in die Kirche ging in diesem Jahr leider nicht, da in der Kirche bereits Vorbereitungen für einen Gottesdienst getroffen waren und auch die Ministran-ten in der Kirche geprobt hatten.
Pater Martin hätte uns das Pfarrheim angeboten, was aber unsere Eltern und Kinder nicht gefasst hätte.
Daher haben wir uns für die Mittelschule entschieden. Hier hatten wir auch im letzten Jahr gute Erfahrungen bei der Bewirtung gemacht.
Dankenswerter Weise durften wir die Örtlichkeiten auch heuer wieder nutzen.
Da es nach dem Wortgottesdienst einigermaßen trocken war, wollten wir den Kindern noch die Gelegenheit bieten, ihre Laternen zu tragen. Auf dieses Ereignis haben sich die Kinder schon lange gefreut. Daher entschieden wir uns noch einen kurzen Umzug zu machen. Es wurde nur ein kurzer Umzug gemacht, weil wir befürchtet hatten, dass es wieder zu regnen beginnt. Wir wollten nicht, dass ihre Kinder krank werden.

Wir haben also versucht, aus der Situation das Beste zu machen.

Da wir aber selbst wissen, dass die Situation nicht optimal war, werden wir in der nächsten Besprechung genau festlegen, wie wir in den kommenden Jahren auf solche Situationen reagieren.

Auswertung der Elternbefragung

Die Auswertung der Elternbefragung hängt im Eingangsbereich aus. Wir bedanken uns noch einmal herzlich für die rege Teilnahme an der Befragung.
Kommentare und Stellungnahmen zu den einzelnen Punkten hängen ebenfalls aus.

Nikolausfeier

Auch heuer wollen wir unseren Namenspatron wieder in unserem Kindergarten begrüßen.

Unsere Nikolausfeier wird aber auch in diesem Jahr wieder beschaulich in unseren sechs Gruppen stattfinden.

Der Nikolaus wird jede einzelne Gruppe besuchen.
Im Stuhlkreis werden wir dann auf den Besuch des Heiligen warten. Wir werden auch ein kleines Programm vorbereiten, um zu zeigen, was wir alles gelernt haben. Wenn wir Glück haben, hat der Nikolaus auch für jedes Kind ein Säckchen dabei.

Kleinkindergottesdienst

Auch in der Adventzeit wollen wir noch einmal gemeinsam einen Gottesdienst feiern. Er findet am Donnerstag, den 07.12.2017 um 11.00 Uhr in der Pfarrkirche statt. Alle sind hierzu herzlich eingeladen.

Hinweis auf die Weihnachtsferien

Am Freitag, den 22.12.2017 ist der letzte Kindergartentag vor den Ferien. Am Donnerstag (21.12.) wollen wir bereits mit den Kindern im Kindergarten Weihnachten feiern.
Auch die Krippenkinder feiern an diesem Tag.
Es sind hierzu alle Krippenkinder eingeladen.

Der Kindergarten ist

vom 23.12.2017 bis
01.01.2018 geschlossen.

Von 02.01.2018 bis 05.01.2018 findet eine Ferienbetreuung statt, zu der sie ihr Kind anmelden können.

 

Johanniter-Weihnachtstrucker

Auch in diesem Jahr wollen wir die Johanniter-Weihnachtstrucker unterstützen. Jede Gruppe wird zwei Pakete (Krippe 1 Paket) packen. Toll fänden wir es, wenn uns möglichst viele Eltern unterstützen würden. Wir hängen an den jeweiligen Türen Packlisten aus, in die sie sich dann eintragen können. Wenn jeder einen kleinen Teil davon mitbringt, dann sind unsere Pakete bald gepackt.
Wer von Ihnen noch selbst ein Paket packen möchte, kann dies gerne tun. Packlisten erhalten sie in der Vogelnestgruppe. Abgegeben werden können die Pakete dann bei uns im Kindergarten. Hier werden sie dann von den Weihnachtstruckern abgeholt.

Feier der Geburt Jesu an Weihnachten – Kinderchristfeier

Am Nachmittag vor dem Hl. Abend (15.00 Uhr!) sind besonders die Kinder eingeladen, in einem Wortgottesdienst die Botschaft der kommenden Hl. Nacht auf kindgerechte Weise zu erleben. Für die Kinder sind die vorderen Bänke reserviert.

Kindersegnung in der Weihnachtszeit

Zum Fest der Geburt Jesu ist es auch üblich, die Kinder zu segnen und sie unter den besonderen Schutz des menschgewordenen Gottes zu stellen.
Am 26.12.2017, dem Fest des Hl. Stephanus (2. Weihnachts-feiertag) findet in unserer Pfarrgemeinde die Kindersegnung im Anschluss an den Festtags-Gottesdienst statt. Der Gottesdienst beginnt um 9.00 Uhr.
Eltern mit ganz kleinen Kindern, die meinen, nicht am ganzen Gottesdienst teilnehmen zu können, dürfen selbstverständlich gerne auch am Ende dazu kommen!

Anmeldung im Kindergarten

Am Montag, den 15.Januar und Dienstag, den 16. Januar
2018 findet die diesjährige Anmeldung für die neuen Krippen- und Kindergartenkinder statt.

Anmeldezeiten sind jeweils von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr und
13.30 Uhr bis 15.30 Uhr.

Um das neue Kindergartenjahr bereits jetzt schon ein wenig planen zu können, möchten wir alle Eltern bitten, die ihr Kind ummelden möchten (d. h. ein Wechsel in eine andere Gruppe ab September) sich bis spätestens 12. Januar 2018 bei Frau Stadler zu melden. Angesprochen sind hierbei vor allem die Eltern der Kinder aus der Zwergerl- und Fröschegruppe, die bis September 2018 drei Jahre alt sind.

Vorankündigung des Frühjahrsbasar

Am Samstag, den 03.03.2018 findet der nächste Frühjahrsbasar des Elternbeirates statt!!

Teamfortbildung

Am Montag, den 12.03.2018 findet eine Teamfortbildung statt, an der das ganze Team unserer Einrichtung teilnimmt. Daher ist an diesem Tag der Kindergarten geschlossen!
Wir bitten Sie, dies jetzt schon vorzumerken!

Eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit wünscht ihnen das Team des Kindergartens St. Nikolaus