Elternbrief Sommer 2020

Liebe Eltern !!

Ein ganz besonderes Jahr geht nun seinem Ende zu. Wir hatten mit vielen spontanen Änderungen zu tun und mussten mit diesen umgehen.

Ein herzliches Dankeschön gilt hier allen Eltern für ihr Verständnis und all die Unterstützung.
Auch dem ganzen Kindergartenpersonal gilt großer Respekt für ihre Flexibilität und Spontanität in Bezug auf die Arbeitseinteilung und die Umsetzung der Hygienevorschriften sowie dem tollen Zusammenhalt.

Natürlich und nicht zuletzt auch ein Dankeschön an alle Kinder, die zu Hause „ausgeharrt“ haben und die so lange auf ein gemeinsames Spiel verzichten mussten.

Nun bleiben uns noch ca. sechs Wochen bis zu den Sommerferien.
24 Kinder freuen sich dieses Jahr schon auf die Schule, die für sie nach den Ferien beginnen wird. Viele Kinder unserer Zwergerl- und Fröschegruppe sind nun schon so groß, dass sie nach den Ferien in eine Kindergartengruppe gehen können.

Damit die letzte Zeit noch ohne Probleme und größere Einschränkungen sowie mit viel Spaß zu Ende gehen kann, möchten wir sie über die notwendigen Abläufe informieren.

Unser Kindergartenalltag im restlichen Kindergartenjahr

Bis 1. Juli 20 dürfen alle Kinder, die
• im September 2020 eingeschult werden
• im September 2021 eingeschult werden
• im September von der Krippe in den Kindergarten wechseln
• als Integrativkinder eingestuft sind
• Eltern in systemrelevanten Berufen tätig sind
• und deren Geschwisterkinder
wieder die Einrichtung besuchen.

Grundvoraussetzung ist aber nach wie vor, dass die Kinder
• keine Krankheitssymptome aufweisen
• nicht in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder wenn seit dem letzten Kontakt mit einer infizierten Person 14 Tage vergangen sind und sie keine Krankheitssymptome aufweisen
• keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen.

Ab 01.Juli 20 sollen alle Kinder wieder den Kindergarten besuchen dürfen. Dies ist aber noch nicht offiziell bestätigt und wird sobald wir etwas wissen über unsere Homepage aktuell weitergegeben.

Auf unserer Homepage (www.hunderdorf-kindergarten.de, Button: Aktuelle Informationen) finden sie alle aktuelle Infos und genaue Erklärungen. (grüne Buttons)
Auch alle Formulare, die für eine Betreuung notwendig sind, können auf unserer Homepage heruntergeladen werden. Bitte am ersten Kindergartentag mitbringen.

Kranke Kinder in der Kita

Sollten Kinder Krankheitssymptome jeglicher Art haben, lassen sie bitte ihr Kind zu Hause. Treten in der Einrichtung Krankheitssymptome bei Kindern auf, sind wir verpflichtet, die Eltern zu informieren und das Kind sofort abholen zu lassen. Eine Wiederaufnahme darf erst 24 Stunden nach Abklingen der letzten Symptome (bei Magen-Darm-Infektionen und Fieber nach 48 Stunden) erfolgen. Bitte bestätigen sie uns die Symptomfreiheit auch schriftlich. Erst dann dürfen wir die Kinder wieder betreuen.

Ablauf in den Gruppen

Unsere Gruppen dürfen sich bis auf Weiteres nicht mischen. Daher werden die Kinder bis Ende Juni in den jeweiligen Gruppen schon ab 7.00 Uhr betreut. Bis 14.00 Uhr sind die Kinder dann in ihrer Stammgruppe und werden anschließend in zwei Gruppen (Kindergarten) und einer Gruppe (Krippe) bis zur Abholung betreut.
Unser pädagogischer Alltag findet ebenso in der Stammgruppe statt. d. H. die Kinder dürfen zwar andere Räume nutzen (Turnhalle, Musikzimmer..) aber nur mit ihrer Gruppe. Dies gilt leider auch für den Garten, so dass die Kindergarten-kinder nur gruppenweise und zeitversetzt draußen spielen können. Natürlich werden wir an schönen Tagen vermehrt spazieren gehen oder andere Spielplätze nutzen.
Der Gangbereich oder gruppenübergreifende Angebote können leider nicht genutzt werden. Ansonsten versuchen wir unseren pädagogischen Alltag so gut wie möglich zu gestalten um die Kinder zu fördern und die Schulanfänger gut auf die Schule vorzubereiten.

Geburtstage feiern wir in der Gruppe. Bei mitgebrachten, selbsthergestellten Lebensmittel (z.B. Kuchen) sind wir noch vorsichtig. Gerne dürfen sie aber abgepackte Lebensmittel kaufen, die wir in der Gruppe zubereiten. Bitte sprechen sie sich mit dem Gruppenteam ab.

Bring- und Abholsituation

Aufgrund des Mindestabstandsgebotes dürfen in den Garderoben nur ca. 2 Elternteile ihr Kind bringen oder abholen. Daher bitte folgenden Ablauf einhalten:
• In der jeweiligen Gruppe klingeln und auf Antwort warten.
• Sind keine Eltern da, werden sie hereingebeten.
• Sind schon zwei Eltern da, bitten wir sie um etwas Geduld. Sie werden dann, wenn wieder Platz ist vom Gruppenteam hereingebeten.
• „Schlüpfen“ sie bitte nicht in die Einrichtung, wenn andere Eltern den Kindergarten verlassen. Das Personal hat hier keinen Überblick mehr, wie viele Eltern im Haus sind.
• Haben sie zwei Kinder in verschiedenen Gruppen, sagen sie bitte in beiden Gruppen Bescheid

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Mittagessen

Ab 22.Juni 20 können wir wieder Mittagessen anbieten. Da wir die Kinder aber nicht vermischen dürfen, wird das Essen in die jeweilige Gruppe „geliefert“ und die Kinder essen dort.

Gebühren

Für Kinder, die im April, Mai oder Juni nicht in der Einrichtung sind oder waren, fallen keine Gebühren an. Krippeneltern, die Krippengeld erhalten und keine Betreuung in Anspruch genommen haben, (also keine Beiträge bezahlt haben) haben dies dem Zentrum Bayern, Familie und Soziales mitzuteilen.
Für Kinder, die im April, Mai oder Juni eine Betreuung in Anspruch genommen haben oder werden, werden die Gebühren anteilsmäßig (tageweise) ausgerechnet und abgebucht.

WICHTIGE INFOS!

Betreuungsverträge 2020/2021

Die Betreuungsverträge für das Kindergartenjahr 2020 / 21 werden ihnen mit diesem Elternbrief ausgeteilt.
Wir bitten Sie darum den Betreuungsvertrag sobald als möglich komplett auszufüllen und bis spätestens 07.07.2020 wieder in ihrer Gruppe abzugeben.
Sollten sich die Betreuungszeiten ändern, dann bitte auch eintragen (unten rechts)! Ansonsten übernehmen wir die diesjährigen Betreuungszeiten.
Wichtig!! Die angegebenen Betreuungszeiten schließen die Bring- und Abholzeiten mit ein!!

Änderungen, die während des Jahres eintreten (Kontowechsel, Änderung von Adresse, Telefonnummer usw.) müssen zeitnah und schriftlich bei der Kindergartenleitung abgegeben werden.

Masernimpfung

Von einigen Kindern fehlt immer noch der Impfpass als Nachweis der Masernimpfung. Bitte bringen sie diesen bis spätestens 26.06.20 zur
Ansicht mit in den Kindergarten

Sommerzeit im Kindergarten

Auch in der letzten Zeit sind wir noch oft draußen. Hier würden wir die Eltern bitten, ihre Kinder bereits zu Hause einzucremen. Alle Kinder einzucremen schaffen wir leider zeitlich nicht.
Bitte vergessen sie auch nicht, ihrem Kind eine Kappe / Sommerhut mitzugeben!!
.

TERMINE

Schultütenbasteln

Leider dürfen wir in diesem Jahr keine Schultüten gemeinsam basteln.
Wer möchte, kann sich aber gerne eine Schultüte zum Selberbasteln aussuchen, über unseren Kindergarten bestellen und zu Hause basteln.
Die Muster und das Bestellformular liegen bis 29.Juni 20 im Eingangsbereich des Kindergartens aus.

Ausflüge in der Sommerzeit

Unsere geplanten Ausflüge, wie die Fahrt der Vorschulkinder zur Further Waldbühne oder den Ausflug in den Tierpark, sowie die Radltour mit den Vorschulkindern müssen wir aufgrund der aktuellen Lage leider ausfallen lassen.
Einen Wandertag können wir natürlich machen. Dieser wird gruppenweise an verschiedenen Tagen durchgeführt.
Nähere Infos finden sie dazu zeitnah an den Gruppenzimmertüren.

Zusammenarbeit mit der Grundschule Hunderdorf

Leider ist es uns aufgrund der momentanen Vorschriften nicht gestattet gemeinsame Veranstaltungen mit der Grundschule zu machen. Daher können sämtliche Kooperationsveranstaltungen wie der Vorlesetag, der Musiktag, der gemeinsame Ausflug usw. nicht durchgeführt werden. Uns tut das sehr leid und wir hoffen im nächsten Kindergartenjahr wieder normal kooperieren zu können.

Übernachtung im Kindergarten

Da sich unsere Vorschulkinder so auf die Übernachtung gefreut haben, wollen wir noch abwarten, ob, wie und in welcher Weise diese durchgeführt werden kann.
Hierzu werden sie natürlich zeitnah informiert.

Vorschuluntersuchung

Die Vorschuluntersuchung darf aufgrund der Hygieneverordnung nicht im gewohnten Rahmen stattfinden.
Das Gesundheitsamt Straubing kontrolliert daher die Vorsorgehefte und Impfpässe aller Vorschulkinder, die bis 30.September geboren sind. (Auch von Kindern, die nicht eingeschult werden – Korridorkinder/ zurückgestellte Kinder) auf folgende Weise:
• Kuvert mit Namen beschriften
• Vorsorgeheft und Impfpass beifügen
• Kuvert zukleben
• Kuvert im Kindergarten abgeben (spätester Abgabetermin: Montag, 29.06.2020)
• Abholung der Unterlagen durch das Gesundheitsamt
• Durchsicht der Unterlagen und Zurückbringen in die Einrichtung
• Ausgabe an die Eltern (in der Gruppe)

Infoabend für die neuen Kindergarteneltern

Da noch wichtige Infos weitergegeben werden müssen und vielleicht die ein oder anderen Eltern noch Fragen haben wollen wir alle Eltern unserer neuen Kinder zu einem Informationsabend einladen.
Hierzu erhalten die betreffenden Eltern eine gesonderte Einladung.

Die Schnuppertage der Kindergartenkinder bzw. der Schnuppernachmittag in der Krippe muss leider ausfallen.

Abschiedsfeier der Vorschulkinder

Um unseren Vorschulkindern trotz der momentanen Situation einen schönen Abschied zu bereiten wollen wir am

Donnerstag, den 23.07. 2020 um 17.00 Uhr

gemeinsam Abschied feiern.
Wir werden unter den gegebenen Vorsichtsmaßnahmen in der Kirche einen kleinen Wortgottesdienst gestalten.
Jede Gruppenerzieherin nimmt hierbei draußen ihre Vorschulkinder in Empfang und diese nehmen dann gemeinsam ihren Platz ein.
Die Eltern dürfen sich vorher schon in die Kirche setzen. Bitte hierbei auf die ausgewiesenen Plätze achten und den Mundschutz nicht vergessen! Die Plätze in der Kirche sind ausreichend für die Eltern und Geschwister der Vorschulkinder. Weitere Familienmitglieder können in diesem Jahr leider nicht am Abschlussgottesdienst teilnehmen.

Nach dem Gottesdienst werden die Kinder in der Kirche noch von ihren Gruppenerzieherinnen persönlich verabschiedet.
Für die Mühe, die sich die Kinder während des Jahres gegeben haben, gibt es noch eine kleine Überraschung.

Das gemütliche Beisammensein im Kindergarten darf heuer leider auch nicht stattfinden.

SONSTIGES

Parken vor dem Kindergarten

Leider kommt es wieder häufiger vor dass die Eltern vor der Einfahrt zu den Personalparkplätzen parken. Für die Mitarbeiterinnen ist dann kein Durchkommen und es müssen wieder Elternparkplätze besetzt werden. Dies wollen wir natürlich nicht. Bitte achten Sie darauf!!

Personalsituation im nächsten Kindergartenjahr

Im nächsten Kindergartenjahr wird sich personell nicht viel verändern. Im Dezember 2020 wird uns leider Frau Schötz verlassen und in ihren wohlver-dienten Ruhestand gehen. Frau Batt wird daher bereits ab September die Bärenhöhle unterstützen und sich dort einarbeiten. Da ja Frau Batt in die Bärenhöhle wechselt unterstützt Frau Susanne Kleehart als Kinderpflegerin die Drachenhöhlegruppe. Zur weiteren Unterstützung wird Frau Dobri aus Bogen in der Tausendfüßlergruppe am Vormittag und am Nachmittag in der Vogelnest-gruppe eingesetzt. Sie wird auch einspringen, wenn in anderen Gruppen jemand gebraucht wird. Frau Hofmeister wird uns morgens und mittags in den Gruppen unterstützen. Ansonsten ist sie unter anderem für Projektarbeit (Mathematik..) zuständig. Unsere Praktikantin Veronika Utz wird ab September ihr zweites Sozialpädagogisches Jahr in einer anderen Einrichtung absolvieren und verlässt uns daher. An ihrer Stelle wird Josefine Fronauer als Praktikantin bei uns eingesetzt.
Allen „Neuankömmlingen“ wünschen wir viel Freude und Erfolg bei uns.

Ferien

Am Donnerstag, den 30. Juli 2020 ist der letzte Kindergartentag in diesem Jahr.

Für Freitag, den 31. 07.2020 ist ein Feriengruppentag vorgesehen. Die Betreuungszeit endet an diesen Tagen um 12.00 Uhr.
An diesem Tag müssen vom Personal sämtliche Möbel und Spielsachen gereinigt und alle Gruppenräume ausgeräumt werden damit die Grundreinigung durch-geführt werden kann. Daher kann an diesen Tagen kein gezieltes Angebot mit den Kindern mehr stattfinden.

Der erste Kindergartentag nach den Ferien ist Dienstag, der
01. September 2020

Die neuen Kinder kommen dann am Donnerstag, den 03.September 2020 hinzu.

Am Montag, den 31. August 2020 haben wir ebenfalls einen Feriengruppentag geplant. Auch an diesem Tag werden die Kinder nur beaufsichtigt, da wir die Gruppenräume wieder einrichten müssen.

Wie im Ferienplan angegeben ist in den Sommerferien (August) der Kinder-garten geschlossen. Sollten Eltern im August dennoch in argen Betreuungs-nöten sein, setzen sie sich bitte bis spätestens 10.07.2020 mit Frau Stadler in Verbindung um gemeinsam eine Lösung zu finden.

Bitte die Anmeldung zum Feriendienst bis spätestens 10.07.2020 wieder in den Kindergarten mitbringen.

Wir wünschen allen Kindern schöne erholsame Ferien und den Vorschulkindern einen gelungenen Start in der Schule

Zu guter Letzt

Wir, das Team des Kindergartens St. Nikolaus möchten uns zum
Schluss noch bedanken, bei
+ allen Kindern, die uns das ganze Jahr über viel Freude bereitet haben. Es macht Spaß mit ihnen zu arbeiten.
+ den Eltern, die uns in unserer Arbeit mit ihren Kindern unterstützt und uns immer wenn es nötig war geholfen haben.
+ dem Elternbeirat, der uns bei jeder Gelegenheit stets tatkräftig unterstützt und geholfen hat, sowie viele Sachen in Eigenregie auf die Beine stellte und uns somit viel Arbeit abnahm.
+ unserem Träger, Herrn Pater Martin Müller für die gute Zusammenarbeit und das Verständnis während der Pandemie
+ Herrn Breu von der Kirchenverwaltung für die Übernahme von organisato-rischen Belangen und seiner tatkräftigen Unterstützung sowie das Verständnis während der Pandemie
+ und der Gemeindeverwaltung Hunderdorf, (Verwaltung und Bauhof) bei der wir immer ein offenes Ohr gefunden haben und mit deren Hilfe wir jederzeit rechnen konnten. Ganz besonders bedanken möchten wir uns bei Herrn Hornberger für die tolle Unterstützung während seiner gesamten Amtszeit und wünschen alles Gute für den „Ruhestand“.

Wir freuen uns auf das nächste Kindergartenjahr und hoffen, dass wir
auch weiterhin so gut zusammenarbeiten werden.



Termine, die sie nicht vergessen dürfen :

Alle Kinder :

Juli 2020 Wandertag gruppenintern
(Infos an den Gruppentüren)

Vorschulkinder:

29.06.2020 Abgabe der Unterlagen für die Vorschuluntersuchung
29.06.2020 Bestellschluss für die Schultüten
23.07.2020 17.00 Uhr Abschiedsfeier

Abgabetermine:

29.06.2020 Abgabe des Impfpasses (Masernnachweis)
07.07.2020 Abgabe der ausgefüllten Betreuungsverträge
10.07.2020 Abgabeschluss der Anmeldung für die
Feriengruppen

Sommerferien:

30.07.2020 letzter Kindergartentag vor den Ferien
31.07.2020 Feriendiensttag (Ende 12.00 Uhr)

31.08.2020 Feriendiensttag
01.09.2020 erster Kindergartentag nach den Ferien
03.09.2020 erster Kindergartentag für die neuen Kinder

