Dezember 2019

Der Nikolaus war zu Besuch im Edeka Markt Buchbauer

Unsere Vorschulkinder durften Anfang Dezember jeweils einen Stiefel mitbringen. Diesen brachten wir dann zum Edeka Markt Buchbauer in Hunderdorf, mit der Hoffnung, dass der Nikolaus etwas hineinsteckte. Am 05.12.2019 war es dann soweit. Wir machten uns gemeinsam auf den Weg zum Edeka Markt. Dort angekommen sahen wir schon die gefüllten Stiefel. Diese wurden uns von der Marktleitung Frau Wagner bis oben hin gefüllt überreicht. Als Dankeschön sangen wir noch ein Nikolauslied, bevor wir uns wieder auf den Weg in den Kindergarten machten. 

Der Nikolaus zu Besuch im Kindergarten

Natürlich besuchte uns der Nikolaus auch im Kindergarten. Schon kurz nach der Bringzeit schaute er zuerst bei den Zwergerlkindern vorbei, die schon gespannt auf ihn warteten. Ehrfürchtig, mit Respekt, aber ohne Angst sangen sie dem Nikolaus vor und holten sich ihr Geschenk ab. Anschließend zog der Nikolaus zu den Fröschekindern weiter. Auch hier hatte keine Kind Angst und der Nikolaus konnte alle Kinder mit einem Geschenk belohnen. 

In der Zwischenzeit warteten die Kindergartenkinder schon geduldig in der Turnhalle. Diesmal feierten alle vier Gruppen zusammen den Besuch des Nikolaus. Die Kinder hatten einiges vorbereitet. So wurde gesungen, ein Gedicht aufgesagt, mit den Instrumenten gespielt, eine Klanggeschichte vorgetragen uvm. Dem Nikolaus gefiel dies sehr, dennoch sah er aber auch in seinem goldenen Buch nach. Hier las er einige Dinge, die ihm nicht so gefielen, aber auch viele positive Dinge. Nachdem die Kinder versprachen, dass sie in Zukunft brav waren, erzählte ihnen der Nikolaus, dass seine Engel bereits Geschenke in den Gruppen verteilt hätten. Die Kinder machten sich daraufhin auf den Weg in ihre Gruppe um nachzusehen. Auch der Nikolaus kam noch in jede einzelne Gruppe um sich von den Kindern zu verabschieden. 

 

Kleinkindergottesdienst

Mitte Dezember feierten wir unseren letzten Kleinkindergottesdienst in diesem Jahr. Wir hörten dieses Mal von der „Heiligen Lucia“ . Die Kinder der Drachenhöhle brachten hierzu Kerzen vor den Altar und wünschten für jedes Licht eine gute Gabe. 

 

Adventsingen in der Grundschule

Ende Dezember waren wir in der Grundschule zum gemeinsamen Singen verabredet. Daher machten sich die Vorschulkinder auf den Weg in den Musikraum. Dort warteten bereits die ersten und zweiten Klassen der Grundschule. Gemeinsam sangen wir verschiedene Advents- und Nikolaus-lieder, wie z.B. Wir sagen euch an.., oder Sei gegrüßt lieber Nikolaus. Dabei wurden wir tatkräftig von den Lehrerinnen am Piano unterstützt. Leider verging die Zeit viel zu schnell. Aber wir freuen uns schon auf die nächste gemeinsame Aktion. 

Wir feiern Weihnachten

Kurz vor den Weihnachtsferien feierten wir natürlich in unseren Gruppen Weihnachten. Wir saßen im Stuhlkreis zusammen und hörten uns die Geschichte von der Geburt Jesu an. Uns ist es wichtig, dass auch die Kinder verstehen, warum wir eigentlich Weihnachten feiern. Nach einer gemeinsamen Brotzeit schaute auch das Christkind vorbei und brachte einige Geschenke. Es waren Geschenke für die jeweilige Gruppe, aber auch Geschenke für jedes Kind dabei. Ebenso besuchte uns eine Abordnung des Elternbeirates und überreichte jeder Mitarbeiterin ein Geschenk, sowie jeder Gruppe ein Spende um damit die Gruppenarbeit zu unterstützen. Als krönenden Abschluss sahen wir uns dann gemeinsam das Schattenspiel vom Weihnachtsstern an. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.