Ablauf der Notbetreuung

Wichtiges für Eltern, für die eine Ausnahme des Betretungsverbotes zutrifft, bzw. die unter die Erweiterung der Notbetreuung fallen:

Nehmen Sie bitte vor Betreuung Ihres Kindes telefonischen Kontakt mit uns auf, auch bei Kindern, die zur Erweiterung der Notbetreuung gehören (z. B. Vorschulkinder)

Eine Bescheinigung der Arbeitgeber (bei Alleinerziehenden des Arbeitgebers) oder bei Selbstständigen einen geeigneten Nachweis muss vorgelegt werden. Diese(r) muss spätestens am Tag, der auf die erste Aufnahme des Kindes folgt, vorliegen. (nur notwendig bei Kindern die die Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen und noch nicht regulär kommen dürfen)

Auch muss eine Erklärung zur Notbetreuung vorab ausgefüllt werden. Diese finden Sie unter dem Button Formblätter. Diese Erklärung muss am ersten Betreuungstag abgegeben werden. (Notwendig für alle Kinder)

Wichtiges zum Tagesablauf:

  •  ab dem 25.05.2020 werden alle Kinder, die in der Notbetreuung sind wieder in ihren Gruppen betreut. (Krippenkinder in der Zwergengruppe) 
  • Die Haustüre bleibt bis auf Weiteres den ganzen Tag geschlossen!
  • Bitte klingeln sie in der jeweiligen Gruppe und warten sie auf die Anweisungen der Erzieherinnen. Diese Anweisungen sind einzuhalten. Bitte nicht mit anderen Eltern in die Einrichtung „schlüpfen“ ohne dass das Gruppenpersonal Bescheid weis. 
  • Es werden höchstens zwei Eltern mit Kind in die jeweilige Gruppe zum Umziehen eingelassen. Hiermit soll in der Garderobe der Abstand gewährt werden. Die anderen Eltern bitten wir um etwas Geduld.
  • In der Einrichtung haben alle Erwachsenen einen Mund- Nase-Schutz zu tragen.
  • Ziehen sie ihr Kind um und gehen sie mit ihrem Kind gründlich Hände waschen. (Achten sie bitte auf das Handtuch des Kindes)
  • Anschließend bringen sie ihr Kind zur Gruppentüre. Dort wird es von einer Erzieherin entgegengenommen.
  • Auch beim Abholen gilt diese Reihenfolge in umgekehrter Weise.
  • Bitte achten sie beim Warten vor der Türe und im Gebäude auf einen Abstand von 1,5 m zu anderen Personen.
  • Bitte halten sie die Hyhieneetikette ein. (Niesen in Ellbogen….)
  • Bitte beachten sie das Infektionsschutzkonzept (hängt an der großen Pinnwand)